Uuuuuuuuund Action!

Wer in den Ferien gerne aktiv ist, kommt hier voll auf seine Kosten. Allein das Wassersportangebot ist enorm: Bootstouren, Stehpaddeln, Seekajak, Tauchen, Segeln, Rafting, Canyoning, Jet-Ski Fahren... Aber auch an Land gibt es viel zu erleben: Fahrradtouren am Canal du Midi entlang (insgesamt 240km Strecke!), Weintouren, Fahrten mit dem Mini-Zug - z.B. durch Bézier, ein Besuch im Aquarium oder im "Drive-In" Zoo in Sigean. Natürlich sorgen auch einige Aqua- und Lunaparks für bunten Spass und Nervenkitzel. Erkundigen Sie sich einfach im Touristenbüro oder an der jeweiligen Campingplatzrezeption über die vielen Möglichkeiten.

Kajakfahren oder Stehpaddeln

Rund um Cap d'Agde aber auch in Collioure und Umgebung gibt es etliche Anbieter und Möglichkeiten, einen halben Tag lang mal sein Geschick beim Seekajak Fahren oder Stehpaddeln zu beweisen. Ein grosser Spass für die ganze Familie und eine schöne Abwechslung vom Pool- oder Strandleben.

Bootstouren

Entlang der Küste werden vielerorts Bootstouren angeboten: Segelturns, Rundfahrten, Angeltouren, Glasbodenboote, Katamaranfahrten zu Austernbänken und und und. Wer lieber selber schippert, kann hier auch mal einen Jet-Ski mieten und damit über das Meer sausen. Einführungskurse und Ausfahrten gibt's z.B. in Leucate.

Canyoning & Adventure Parc

In Argeles-sur-Mer gibt es Action für kleine und grosse Abenteurer: Im Canyoning Parc kann man sich an Wasserfällen abseilen und steile Felsen überwinden. Im Adventure Parc wird man zu Tarzan und durchquert den Kletterwald. Ob für 2 Stunden oder für den ganzen Tag - Spannung und Nervenkitzel sind garantiert. Na, wer traut sich?

Tauchen und Schnorcheln

Am Mittelmeer kann man prima abtauchen. Es gibt einige Tauchbasen entlang der Küste, die Tauchgänge und Schnorcheltouren anbieten. Wer noch keine Erfahrung damit hat, der kann z.B. auf Camping La Sirène über eine Tauchschule in Argelès-sur-Mer das Tauchen lernen. Erst geht es in den Pool, damit man ein Gefühl bekommt. Und später dann ins Meer. Ein echtes Ferienerlebnis.

Réserve Africaine in Sigean

Zugegeben: Der Eintritt ist nicht gerade günstig. Aber dafür gibt es viel zu sehen. Im Schritttempo fährt man hier durch das grosse, wie eine Steppenlandschaft gestaltete Gelände und kann Löwen, Giraffen, Flusspferde und viele andere Tiere aus der Nähe betrachten. Es gibt aber auch einen Teil mit Gehegen, durch den man zu Fuss gehen kann. Bringen Sie in jedem Fall Zeit mit.

Besuch im Aquarium

Wenn Sie mit kleineren Kindern in der Gegend sind, dann besuchen Sie doch das Aquarium in Cap d'Agde. Es ist nicht besonders gross und auch nicht das modernste seiner Art, aber hier herrscht eine angenehm ruhige Atmosphäre und man kann neben vielen Meeresbewohnern und Korallen sogar Haie bestaunen.

Campingplatz im Languedoc-Roussillon suchen & buchen